Weine aus dem Herzen des Piemont

viehzuchtAuf dem Hof der Familie Rabino besteht eine Zucht von aktuell ungefähr 150 Stück piemontesischer Rasse-Rinder. Im Stall findet man Kühe mit Kälbern, aber auch Mastvieh.

Die Tiere werden in großen Ständen und auf eingezäunten Futterweiden aufgezogen, wo sie sich frei bewegen können. Die Tiere werden ausschließlich mit natürlichen Nahrungsmittel ernährt: Grünfutter, Gerste und Mais (Eigenanbau direkt aus dem Betrieb).

Der Betrieb ist ein Mitglied der "Razza Piemontese Coalvi"-Genossenschaft.

logo sw